KONTAKT What does n2pdf do? Suchen





0661 25100-0Support & Info-Hotline
Unsere Kunden
Allianz: Versicherung, Vorsorge, Vermögensaufbau
Bausparkasse Schwäbisch Hall
Hamburger Sparkasse
Geberit Gruppe
Bischof + Klein
NAeS Consulting S.r.l.
0661 25100-0Support & Info-Hotline
Weitere Produkte
Unsere Partner
Oracle Gold Partner

Was kann n2pdf für Anwender tun?

Konzipiert wurde n2pdf nach dem Prinzip

"So einfach wie möglich für den Anwender, so umfangreich wie möglich für den Entwickler."

Ein Schalter in der Aktionsleiste der Anwendung oder ein paar Einstellungen in einem Notes-Dokument – schon haben Sie die fertige PDF-Datei. Sie, als Anwender von n2pdf, sollen so schnell wie möglich, mit möglichst wenigen "Klicks", zum fertigen PDF kommen. Der Entwickler hingegen benötigt die maximale Anpassungsfähigkeit von n2pdf.

Wie kann n2pdf Ihr Unternehmen und die Anwender unterstützen?

  • Durch das globale Ersetzen von Schriftarten oder -größen wird das CD/CI optimal unterstützt.
  • Aufgrund der direkten Integration in die Notes-Anwendung wird eine Sicherung des Workflows Ihrer Anwendung gewährleistet.
  • Die präzise, gezielte und gesteuerte Archivierung von Notes-Inhalten in ein plattformübergreifendes Standardformat ist ein weiteres Aufgabengebiet.
  • Durch die direkte Integration in jede beliebige Notes-Anwendung (auch die Standardanwendungen von Notes), lässt sich z. B. leicht eine revisionssichere E-Mail-Archivierung nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens realisieren.
  • Die Konvertierung von Dateianhängen auf dem Server, ohne dass die Original-Host-Anwendung vorhanden ist, stellt ein weiteres Einsatzgebiet von n2pdf dar.
  • n2pdf erzeugt ein Ausgabeformat z. B. für den schnellen Informationsaustausch über Fax-Gateways oder per E-Mail. Es werden Notes-Inhalte in dem heutzutage standardisierten und plattformübergreifenden Format für die gesamte "Außenwelt" bereitgestellt, ohne dabei die Strukturen der Notes-Datenbank zu verlieren. Somit sind die Informationen auch für Anwender nutzbar, die über keine Installation von Notes verfügen oder auf anderen Plattformen arbeiten (z. B. mobile Datengeräte).
  • Auch im Rahmen einer Web-Anwendung kann n2pdf eingesetzt werden. Dort lassen sich leicht dynamische Reports erstellen, die z. B. in Abhängigkeit von einer Auswahl des Anwenders generiert werden.